Monat: September 2016

Einladung zum Fest der Kulturen am 1. Oktober

am 01.10.2016
15.00 bis 19.00 Uhr
Unter dem Motto “Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt” feiert Castrop-Rauxel am Samstag, 1. Oktober, wieder ein Fest der Kulturen. Die Flüchtlingshilfe ist dabei mit von der Partie und freut sich auf Gäste!
Zum ersten Mal wird in diesem Jahr das Fest der Kulturen im Norden der Stadt gefeiert: im Kulturzentrum AGORA in Ickern, Zechenstraße 2 a. Ganz Castrop-Rauxel ist eingeladen, gemeinsam mit Vereinen, Organisationen und Gemeinden aus vielen Kulturen zu feiern – mit Musik, Tanz und internationalem Essen.
alpaka haeppchen schminken tattoos teppich wolle
Koordiniert von der städtischen Integrationsbeauftragten Ayla Dalkilinc bereiten viele Vereine und Organisationen ein kunterbuntes Programm vor.
Agora Kulturzentrum
Zechenstraße 1 a
Eintritt frei

Teestube International in Bövinghausen – auch Helfer willkommen!

Die Teestube International hat regen Zulauf und wird gut von den Bewohnern in Merklinde und Bövinghausen angenommen.

Wer wohnt in Merklinde/Bövinghausen (oder auch an anderen Orten)  und hat Lust, bei der Teestube International mitzuhelfen oder ab und zu einen Kuchen zu spenden?

Teestube International
Wir freuen uns über Zuschriften unter kontakt@fluechtlingshilfe-castrop.de.

Kulinarische Spenden gesucht: Fest der Kulturen am 1. Oktober

Am 1. Oktober 2016 findet das Fest der Kulturen in der Agora, statt. http://www.agora-kulturzentrum.de/ Veranstalter ist die Stadt Castrop-Rauxel. Alle Offliner sind herzlich dazu eingeladen. Die Flüchtlingshilfe (Verein und Facebook-Gruppe) sind dort ebenfalls vertreten und mit verschiedenen Aktionen beteiligt. Wir, die Offliner, möchten mit der Facebook-Gruppe Flüchtlingshilfe u. a. kulinarische Köstlichkeiten anbieten. Deshalb bitten wir euch, den Verkauf mit landestypischen…

Paten und ehrenamtliche Helfer gesucht!

Hilfe für Patenfamilien willkommen Wir suchen Hilfe bzw. Co-Hilfen für Patenfamilien. Manche Flüchtlingshelfer haben jede Menge Termine und Fragen zu bearbeiten und brauchen Hilfe. Die Unterstützung kann ganz unterschiedlicher Natur sein und alle Lebenslagen betreffen – so wie Nachbarschaftshilfe. 🙂 Wir freuen uns über jeden neuen Kontakt – und jede Unterstützung von “gelegentlich” bis Patenschaft. Wer sich informieren möchte, meldet sich am besten…

Offliner-Treffen am 17. Oktober 2016

Das Offline-Team schlägt einen lockeren Treff vor, um gegenseitige Erfahrungen und Infos auszutauschen. Wir berichten und beraten über unsere Hilfe für Menschen, die flüchten mussten und hoffen auch auf weitere tatkräftige Unterstützung.   Termin des Offliner-Treffens: Am Montag, den 17. Oktober ab 18 Uhr im Wintergarten bei Martins , Pina e Enzo Scolaro Martins Am Markt 3, 44575 Castrop-Rauxel Vorab…

Theaterprojekt grubengold in Bochum

“Das Theaterprojekt grubengold möchte den zu uns geflüchteten Menschen die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in Bochum ermöglichen, Kontakte zur Bevölkerung initiieren, fördern und diese in der Gesellschaft nachhaltig verankern. Die Theaterkunst ist dabei gleichermaßen Ausdrucksmittel, Labor und Bindeglied für Erfahrungen und Möglichkeiten im Miteinander.” Hier gibt’s mehr Infos, das Blog ist sehr lesenswert: https://grubengoldblog.com/ In der nächsten Spielzeit…

Translate »