Kategorie: Flüchtlingshilfe

Wir besuchen am 9. Juli “wilde” Tiere im Deininghausener Gehege

Es war ein Angebot an die Offliner der Castroper Flüchtlingshilfe, das diesen Ausflug ermöglicht: Frau Scheer, die sich im Wildgehege Deininghausen um “wilde” Tiere kümmert, lädt alte und neue Castroper ein, Rehe und Pfauen ganz aus der Nähe kennenzulernen. Am 9. Juli ist es soweit: Wer möchte, kommt um 15 Uhr zum Wildgehege in Deininghausen. Treffpunkt ist der Futterautomat. Wir können…

Multiplikatorenschulung

+++ AUSSCHREIBUNG: MULTIPLIKATOR*INNEN-SCHULUNG ZU FLUCHT, MIGRATION & UMWELT +++ [for English version see below] Angesichts erstarkter rechter Strömungen, alltäglichen Angriffen auf Asylunterkünfte und zunehmenden Stigmatisierungen von Geflüchteten ist eine Auseinandersetzung mit den Themen Migration, Asyl und Flucht und deren Ursachen dringlicher denn je. Da dies an Schulen und anderen Orten meist nicht oder unzureichend stattfindet, braucht es hierfür inhaltlich und…

Merklinder Teestube International im November

> Begegnung zwischen ausländischen Mitbürger/innen, Flüchtlingshelfern und Menschen aus Merklinde (Castrop-Rauxel) und Bövinghausen (Dortmund) > Gegenseitiges Kennenlernen, miteinander sprechen > Mit Tee, Kaffee und Kuchen in Zusammenarbeit mit der evangelischen Christus-Kirchengemeinde Wann? Jeden Mittwoch,  ab dem 13. Juli 2016 von 17 Uhr bis 19 Uhr Wo? Im Katharinensaal an der Katharinenkirche (gegenüber von Aldi und Edeka), Provinzialstraße 410, 44388 Dortmund   Invitation to…

Exchange language – get together in D-town

Language exchange – get together at D-town in Deininghausen

Different languages – so what?

We meet once a week to get to know each other’s languages, have a chat and learn from each other. All languages are welcome, drop by! Nejjirvan and Dorothee are looking forward to seeing you. Two languages are offered for exchange in every area of the room so conversations can develop easily in a relaxed atmosphere.

When?

Every Wednesday from 17:30

Where?

D-town meeting place
Deinighausen
Dresdener Str. 24
44577 Castrop-Rauxel

How to get there:

Take bus no. 361 in the direction of Mengede Markt/Castrop-Rauxel Weimarer Straße, leave the bus in Deininghausen at the little shop and get back onto the bus there as well. From there, it’s only 100 m to the Begegnungstätte D-town. Busses are available twice an hour until 22.18 Uhr.

language-exchange-flyer

Download Language Exchange Flyer

Einladung zum Fest der Kulturen am 1. Oktober

am 01.10.2016
15.00 bis 19.00 Uhr
Unter dem Motto “Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt” feiert Castrop-Rauxel am Samstag, 1. Oktober, wieder ein Fest der Kulturen. Die Flüchtlingshilfe ist dabei mit von der Partie und freut sich auf Gäste!
Zum ersten Mal wird in diesem Jahr das Fest der Kulturen im Norden der Stadt gefeiert: im Kulturzentrum AGORA in Ickern, Zechenstraße 2 a. Ganz Castrop-Rauxel ist eingeladen, gemeinsam mit Vereinen, Organisationen und Gemeinden aus vielen Kulturen zu feiern – mit Musik, Tanz und internationalem Essen.
alpaka haeppchen schminken tattoos teppich wolle
Koordiniert von der städtischen Integrationsbeauftragten Ayla Dalkilinc bereiten viele Vereine und Organisationen ein kunterbuntes Programm vor.
Agora Kulturzentrum
Zechenstraße 1 a
Eintritt frei

Paten und ehrenamtliche Helfer gesucht!

Hilfe für Patenfamilien willkommen Wir suchen Hilfe bzw. Co-Hilfen für Patenfamilien. Manche Flüchtlingshelfer haben jede Menge Termine und Fragen zu bearbeiten und brauchen Hilfe. Die Unterstützung kann ganz unterschiedlicher Natur sein und alle Lebenslagen betreffen – so wie Nachbarschaftshilfe. 🙂 Wir freuen uns über jeden neuen Kontakt – und jede Unterstützung von “gelegentlich” bis Patenschaft. Wer sich informieren möchte, meldet sich am besten…

Offliner-Treffen am 17. Oktober 2016

Das Offline-Team schlägt einen lockeren Treff vor, um gegenseitige Erfahrungen und Infos auszutauschen. Wir berichten und beraten über unsere Hilfe für Menschen, die flüchten mussten und hoffen auch auf weitere tatkräftige Unterstützung.   Termin des Offliner-Treffens: Am Montag, den 17. Oktober ab 18 Uhr im Wintergarten bei Martins , Pina e Enzo Scolaro Martins Am Markt 3, 44575 Castrop-Rauxel Vorab…

Spenden werden wieder angenommen: Haushaltswaren gesucht!

Die Annahme des Haushaltswarenlagers ist ab Di., 09.08.2016 wieder geöffnet, die Anfahrt über die Westhofenstr. ist nach den Bauarbeiten wieder möglich. Wir suchen Haushaltsartikel aller Art, Elektrokleingeräte, Kissen, Decken etc., Töpfe, Pfannen, Koffer und große Taschen, Gesellschaftsspiele sowie Spiele z. B. Federball, Fußbälle usw., die draußen gespielt werden können. Weitere Infos gibt’s hier: http://www.fluechtlingshilfe-castrop.de/wie-kann-ich-helfen/sachspenden-wie-was-wohin/

Sachspenden werden erst ab Mitte August wieder angenommen

Wichtig: Die Spendenannahme (dienstags von 17-19 Uhr), wird erst wieder Mitte August stattfinden können. Aufgrund der Baumaßnahmen an der Westhofenstraße wird eine Zufahrt zum Lager längerfristig nicht möglich sein. Die Ausgabe der Haushaltswaren wird wie gewohnt donnerstags von 17-19 Uhr stattfinden. Der Zugang erfolgt ausschließlich über die COTTENBURGSTRAßE!!!

Fortbildungen für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer

Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Recklinghausen hat mit Mitteln aus dem KOMM-AN Programm NRW ein kreisweites Fortbildungsangebot für ehrenamtlich Tätige in der Flüchtlingshilfe initiiert. Das Angebot ist als Ergänzung der Schulungen und Fortbildungen vor Ort gedacht. Dabei werden in den Veranstaltungen, die von August bis Oktober 2016 stattfinden, unter anderem die folgenden Fragen der Ehrenamtler behandelt: Wie sehen die aufenthaltsrechtlichen Bestimmungen…

Familientreff / family meeting

Familientreff jeden Freitag 15.30 – 17.30 im Bürgerhaus an der Leonhardstr. 6Sie und Ihre Kinder sind willkommen, um sich miteinander auszutauschen bei Tee und Kaffe, mit den Kindern zu spielen und eine gute Zeit zu haben. Family meeting every Friday 15.30. until 17.30 at Bürgerhaus Leonhardstr. 6 (near the marketplace) You and your children are welcome to talk, drink coffee…

Kleine Alphabetisierungs-Selbstlernvideos für Arabisch sprechende Flüchtlinge

Für Flüchtlinge, die noch keinen Deutschkurs besuchen, gibt es nun kostenlos und werbungsfrei einen ganz leicht zu benutzenden Anfänger- bzw. ABC-Kurs. Die neu angekommenden Menschen können dann schon was machen und müssen nicht tatenlos warten. Dieses Programm ist wirklich einfach als Selbstlernkurs für Arabisch sprechende Immigranten zum Erlernen des deutschen ABCs ohne jede Vorkenntnisse zu benutzen, da jedes Wort übersetzt…

ability4refugees – Hilfe für Flüchtlinge mit Behinderungen und Defiziten

In Deutschland ist es für Flüchtlinge mit Behinderungen oft schwer, Hilfsmittel wie Rollstühle, Gehhilfen oder Hörgeräte zu bekommen. Auf Facebook gibt es deshalb ab sofort eine Hilfsmittelbörse für Flüchtlinge mit Behinderungen. Auf der Seite www.facebook.com/ability4refugees können sich Anbietende mit Suchenden von Hilfsmitteln vernetzen. Die Seite ist eine gemeinsame Initiative der Andreas-Mohn-Stiftung und der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. –…

Translate »